Dienstleistungen

Wenn Sie eine Beratung zur den von uns angebotenen Dienstleistungen wünschen oder offene Fragen bestehen, kontaktieren Sie uns gerne!

Probenahme

Der erste Schritt in der Analysenkette ist die Entnahme von Proben. Ein Fehler bei der Probenahme kann durch die Analytik nicht mehr ausgeglichen werden. Daher werden unsere Probenehmer in strengen Überwachungsfristen geschult und überwacht, um eine fachgerechte Probenahme zu gewährleisten.

Je nach Matrix werden unterschiedliche Anforderungen an die Kompetenz unserer Probenehmer gestellt. Jeder unserer Probenehmer ist für die Entnahme von Trinkwasserproben geschult und zertifiziert.

Zusätzlich bieten wir die Probenahme von Wasser aus Verdunstungskühlanlagen gemäß VDI 2047-2 an.

Festlegung von Probenahmestellen

Vereinbaren Sie gerne einen Vor-Ort-Termin mit einem unserer nach der VDI 6023 zertifizierten Mitarbeiter.

Mikrobiologische Anlaysen

Trinkwasser

Koloniezahl bei 22 °C und 36 °C
TrinkwV §15c
DIN EN ISO 6222

E. coli
DIN EN ISO 9308-1

Coliforme Keime
DIN EN ISO 9308-1

Pseudomonas aeruginosa
DIN EN ISO 16266

Enterokokken
DIN EN ISO 7899-2
Chromocult®-Verfahren

Legionella spp.
ISO 11731

Clostridium perfringens
DIN EN ISO 14189

Kühl- und Prozesswasser

Koloniezahl bei 22 °C und 36 °C
DIN EN ISO 6222

Legionella spp.
ISO 11731

Pseudomonas aeruginosa
DIN EN ISO 16266

Schwimm- und Badebeckenwasser

Koloniezahl bei 22 °C und 36 °C
TrinkwV §15c
DIN EN ISO 6222

Legionella spp.
ISO 11731

E. coli
DIN EN ISO 9308-1

Chemische Anlaysen

Trinkwasser

Elementanalytik
DIN EN ISO 11885 (ICP-OES)

Ammonium
DIN 38406-E 5

Nitrit
DIN EN 26777

Nitrat
DIN 38405-9

Färbung
DIN EN ISO 7887

Trübung
DIN EN ISO 7027

pH-Wert
DIN EN ISO 10523

Leitfähigkeit
DIN EN 27888

Oxidierbarkeit
DIN EN ISO 8467

Kühl- und Prozesswasser

Elementanalytik
DIN EN ISO 11885 (ICP-OES)

Ammonium
DIN 38406-E 5

Trübung
DIN EN ISO 7027

pH-Wert
DIN EN ISO 10523

Leitfähigkeit
DIN EN 27888

Schwimm- und Badebeckenwasser

Elementanalytik
DIN EN ISO 11885 (ICP-OES)

Ammonium
DIN 38406-E 5

Nitrit
DIN EN 26777

Nitrat
DIN 38405-9

Färbung
DIN EN ISO 7887

Trübung
DIN EN ISO 7027

pH-Wert
DIN EN ISO 10523

Leitfähigkeit
DIN EN 27888

Oxidierbarkeit
DIN EN ISO 8467

Sensorik

Unsere Probenehmer können vor Ort bei auffälligen Gerüchen eine Einordnung in verschiedene Kategorien vornehmen und somit Rückschlüsse auf mögliche Verunreinigungen ziehen. Wir bieten weiterhin eine eingehende sensorische Untersuchung im Labor durch speziell dafür geschultes Personal an.